Bu sten

Der Stein, liegt immer noch am Wegesrand auf dem Kallbufjället. Reisende halten hier und legen einen Zweig oder eine Blume auf den Felsen.
Laut der Sage ist hier an diesem Platz etwas sehr tragisches geschehen.
Heiligabend im 17ten Jahrhundert. Es war kallt und schneite. Eine alleinstehende Mutter suchte Unterkunft für sich und ihr uneheliches Kind aber der Hausherr wies sie vor die Tür mit den Worten: “Für Frauen wie sie gibt es keinen Platz in diesem Haus”.

Am Morgen des ersten Weihnachtsfeiertages als der Hausherr und sein Volk zur Morgenandacht fahren, sehen sie unweit von ihrem Hof etwas unter einem grossen Stein. Es ist eine Frau, die ihr Kind in den Armen hält. Beide sind erfroren und halb mit Schnee bedeckt.
Diese Geschichte wird von Generation zu Generation weiter erzählt und ist wahrscheinlich wahr. Dies geschah hier auf dem Kallbufjäll und so bekam dieser Stein seinen Namen ”Bu'sten”.
INFO
Platz
Veranstalter
Årjängs Turistbyrå
Box 906
672 29 Årjäng
turist@arjang.se
Name
Bu´sten
Adresse
Södra Ström
672 91 Årjäng
Gemeinde: Årjäng
Directions
Fahren Sie die 172 Richtung Arvika. Am Schild Glaskogens Naturreservat" biegen Sie rechts ab. Fahren Sie noch einige Kilometer. Der Stein liegt direkt am Weg.
Geh zurück
Årjäng
Besuchen Sie Web-Seite
Natursehenswürdigkeiten